skip to main content

Wohlbefinden

Farben besitzen ihre eigene Sprache – temperamentvoll oder gelassen? • Die Einfärbung des Lichts durch den Markisenstoff stimuliert Geist und Körper • Je nach Tuchwahl wird das persönliche Wohlbefinden beeinflusst • Untermalen Sie Ihren persönlichen Charakter mit der passenden Tuchfarbe

Die Einfärbung des Lichts

Die Farbauswahl des Markisentuchs beeinflusst das Spiel von Licht und Schatten ebenso wie die Wahrnehmung der Umgebung. Das Gewebe streut das Licht und färbt es ein. Die dabei entstehenden Farben sind von entscheidender Bedeutung für unser Wohlbefinden.

Welche Stimmung darf es sein?

Die Atmosphäre des Raumes unter einer Markise variiert von einem kühlen und friedlichen bis hin zu einem warmen und lebendigen Empfinden. Je nach Farbe beeinflusst ein Markisentuch die gefühlte Temperatur des natürlichen Lichts. Helle Farben lassen mehr Wärme passieren und bringen jeden Raum zum leuchten. Dunkle Farben sorgen für Frische und dämpfen das Sonnenlicht. Passen Sie durch die Farbwahl des Stoffes und die damit verbundene Einfärbung des Lichts das Markisentuch an Ihren persönlichen Wohlfühl-Charakter an.

Die Farbauswahl des Stoffes beeinflusst die Atmosphäre des Lichts unter einer Markise und kann sowohl psychisch wie physisch Stimmungen intensivieren und stimulieren.