skip to main content

Die Sonne und ich

Markisentücher dosieren die Sonnenstrahlung auf ein gesundes Maß und steigern Komfort und Wohlbefinden • UV-Schutz • Thermischer Komfort und Schutz vor Überhitzung • Visueller Schutz vor Blendung • Einfärbung des Lichts für das psychische Wohlbefinden

Die Sonne – Segen …

Die Sonne ist für das Leben auf der Erde von elementarer Bedeutung. Die wichtigsten Prozesse auf der Erdoberfläche, wie das Klima und das Leben selbst, werden durch die Strahlungsenergie der Sonne ermöglicht. Ozonschicht und Erdatmosphäre fungieren als Schutzschild gegen die gefährlichsten Bestandteile der Sonnenstrahlen. Sie filtern alle kurzwelligen UVC-Strahlen sowie einen Teil der Ultravioletten Strahlung UVA und UVB.

Die Sonne kann uns wärmen, aber auch ordentlich ins Schwitzen kommen lassen, sie beeinflusst unsere Psyche und schafft Wohlbefinden.

… und Fluch 

Die Schädigung der Ozonschicht und die damit verbundene Reduzierung des UV-Filters der Atmosphäre kann unsere Gesundheit erheblich beeinträchtigen. Ob Hitze, Blendwirkung, Sonnenbrand oder Hautschädigungen, mehr denn je ist es heute wichtig, sich vor Sonnenstrahlung zu schützen. Dieser Schutz ist zugleich Teil unserer Gesundheitsvorsorge und unseres täglichen Komforts. Ziel dieser Broschüre ist es, die Auswirkungen von Sonnenstrahlung zu erläutern und somit eine Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Markisentuchs nach den individuellen Bedürfnissen zu bieten.

Sonnenstrahlung und ungewünschte Nebenwirkungen

Sonnenlicht ist ein elektromagnetisches Phänomen. Die Sonne sendet Strahlung unterschiedlicher Wellenlängen zur Erde, das sogenannte Sonnenspektrum. Diese Strahlungen werden zu einem gewissen Grad von verschiedenen Bestandteilen der Atmosphäre gefiltert. Anschließend erreichen sie die Erde in unterschiedlicher Form von Wärme, Licht und Farbe.